Leiter: Max Göggelmann

 Inzwischen gibt’s uns seit immerhin schon 5 Jahren. Unsere Gruppenstärke hat sich in den letzten Jahren auf 7-9 Mitglieder eingependelt, wobei die meisten schon von Anfang an dabei sind. Geleitet werden wir seit April 2011 von Max.

bergspatza

An Gruppenabenden im Sommer sind wir entweder beim Klettern oder beim Grillen, Baden und Slacklinen an einem Baggersee anzutreffen. Natürlich treffen wir uns auch ab und zu in unserem Jugendraum im Seelturm, um unsere Erste-Hilfe Kenntnisse wieder aufzufrischen oder um  unsere Kletterausfahrten vorzubereiten. Sobald es Herbst wird schauen wir, dass wir so oft als möglich in die neue Kletterhalle kommen. Falls mal wieder keine Haut auf den Fingern ist oder einfach die Motivation grad nicht sonderlich hoch ist gehen wir in unseren Jugendraum. Dort kochen gemeinsam, schauen Bilder von den Ausfahrten im Sommer an oder frischen unsere Lawinenkenntnisse für die nahende Skisaison auf.

Wir schauen das wir mindestens alle 2 Monate auf Ausfahrt gehen.  Im Winter sind das meistens Skitouren bzw. auch mal gemütliches Pisteln im Skigebiet. Sobald der Schnee verschwunden ist versuchen wir im Blautal einen kleinen Kletterauftakt hin zu bekommen, um uns für den Sommer wieder an den Fels zu gewöhnen. Je nach Zeit der Gruppenmitglieder machen wir dann 1 – 2 große Kletterausfahrten  (Ostern und Sommer), wo wir uns mindestens eine Woche in den südlichen Regionen (Italien und Frankreich) aufhalten.  Meistens zieht es uns in Klettergebiete die in unmittelbarer Nähe zu einem Meer oder See/Fluss sind, damit man sich immer wieder abkühlen kann und auch mal ein Tag am Meer entspannt werden kann. Auch ein Klettersteig darf im Jahresprogramm nicht fehlen. Wenn dann die Blätter vom Baum gefallen sind und das regnerische Wetter beginnt, gibt es noch eine Kletterhallenausfahrt damit auch mal neue Touren geklettert werden können. Der Jahresabschluss ist dann meist ein Gruppenabend vor den Weihnachtsferien mit Bilder anschauen und einem Weihnachtsmarktbesuch.

Wenn nun euer Interesse für unsere Gruppe geweckt ist, meldet euch doch einfach mal bei Max.

 

 

 

   

© ALLROUNDER